Bild

Selbstbewusstsein gibt's jenseits der Komfortzone

2,5 Tage-Training Emotionales Selbstmanagement

Um Stress und Ängste zu umgehen, greifen wir gern auf Gelerntes und Bewährtes zurück und meiden uns unbekannte, unbequeme und anstrengende Situationen. Wir suchen ein angenehmes Leben in der Komfortzone, vermeiden damit aber unser persönliches Wachstum. Denn gerade die gefürchteten Aufgaben, die Herausforderungen und Probleme im Leben sind wichtige Lernfelder, in denen wir Mut, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein entwickeln können.

In diesem Training machen wir uns unserer Ängste bewusst und entdecken deren Ursachen in unseren individuellen Kindheitserfahrungen und Persönlichkeitsmustern. In simulierten Stressmomenten erleben wir unsere ganz persönliche Einstellung zu herausfordernden Situationen. Indem wir uns unseren Ängsten stellen, lernen wir mit ihnen umzugehen und Angstmuster zu relativieren. Im spielerischen Miteinander entdecken wir unsere Chance zu mehr Gelassenheit und Souveränität. Wir überarbeiten überholte Glaubenssätze, finden zu mehr Selbstsicherheit und stärken unser Selbstvertrauen.

Seminarinhalte/Ziele

  • Ängste akzeptieren und Angstmuster relativieren
  • Die Persönlichkeit im Spiegel meiner Ängste
  • Herausforderungen annehmen und Mut stärken
  • Stresstoleranz und Gelassenheit entwickeln
  • Selbstbewusstsein und Persönlichkeit stärken

Zielgruppe:

Alle, die sich persönlich weiterentwickeln wollen, 8 – 16 Personen.

Trainer:

Michael Blochberger

Termine:

Fr, 06. Oktober 2017, 15:00 Uhr – So, 08. Oktober 2017, 16:00 Uhr. Arche Noah Marienberge bei Siegen

Seminar-Gebühr

für 2,5 Seminar-Tage: € 480,- zzgl. MwSt., für Mitglieder der SinnStifter e.V. € 360,-

Anmeldung

Ich möchte an folgenden Event teilnehmen:



Flyer + Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen