»Du bist das Programm!«
SinnStifter-Tage 2018: Begegnen. Entdecken. Aufbrechen.

Bild

Das Programm für die SinnStifter-Tage 2019 folgt.

Liebe SinnStifter, das war stark!

Vom 26. bis 28. Oktober trafen wir uns zu den 3. SinnStifter-Tagen in der Arche Noah Marienberge. Jeder brachte seine persönlichen Bedürfnisse, seine Sehnsüchte und aktuellen Anliegen ein. Aus der Vielfalt der anspruchsvollen und selbstreflektierten Herzenswünsche konnten wir drei Kernthemen herausarbeiten, nach denen wir die drei Arbeitsgruppen bildeten:

  • Vom inneren zum äußeren Frieden
  • Respekt und Haltung in Gemeinschaft
  • Sinn finden – unabhängig von Beruf und Arbeit

Wir hatten uns einen offenen Austausch auf Augenhöhe gewünscht, aber das Vertrauen und das herzliche Miteinander hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Aus den Arbeitsgruppen sind inzwischen Interessengemeinschaften geworden, die weiter in Kontakt bleiben, sich gegenseitig unterstützen und an sinnvollen Lösungen arbeiten werden. Sobald die ersten Angebote und Projekte stehen, werden wir sie an dieser Stelle vorstellen. Wir danken allen Beteiligten von ganzem Herzen und freuen uns auf ein bereicherndes neues Jahr!

Der neue Vorstand von SinnStifter e.V..
Michael Blochberger, Petra Twisterling, Gudrun Krüßmann, Heidrun Dahlmann

Bild

»Wonach steht dir der Sinn?«

Person_M

Du bist eingeladen, deinen Bedürfnissen und Sehnsüchten zu folgen und dir die Frage zu stellen: „Was ist mein Anliegen, für das ich eine Lösung suche?“ Zunächst werden wir verwandte Themen bündeln, um anschließend in offenen Arbeitsgruppen mit Gleichgesinnten darüber zu diskutieren und Lösungswege zu entwickeln.

Auch wir Begleiter stellen uns dieser sinnvollen Frage und werden uns in die themenverwandten Arbeitsgruppen einbringen.

Person_W

Melanie

Mein Anliegen ist es, vertrauensvolle Beziehung zu stärken und ihr einen tieferen Sinn zu geben. Melanie, Beziehungskünstlerin

Torsten

Ich finde es sinnvoll, Körper und Geist in Resonanz zu bringen, so dass wir freudvoll wachsen können. Torsten, Körperfreund

Jan

Über meine Talente suche ich Sinn und Sicherheit in meinem Traumberuf. Jan, Navigator

Petra

Was ist mir wichtig? Wann bin ich zufrieden und glücklich? Gern würde ich mich dazu austauschen, meine Gedanken und Erfahrungen teilen, Rat geben und suchen. Petra, die SinnSuchende

Britta

Für und mit Menschen zu arbeiten, ihre persönliche Entwicklung zu fördern, ist mein Herzensanliegen. Britta, Entwicklungshelferin

Heidrun

Ich möchte meine Lebens- und Berufserfahrung sinnvoll mit anderen teilen. Heidrun, Lebenslotse

Michael

Ich suche Vertrauen und Gemeinschaft frei von Gier, Neid und Status. Michael, Brückenbauer

Bild

Das Programm

Freitag 26.10.2018
14:00Begrüßung und Einführung ins Programm
15:00Unsere Anliegen Moderation und Gruppenbildung
17:00Sinnstifter Keynote Jürgen Schöntauf
18:30Gemeinsames Abendessen
20:00Gemeinsames Lagerfeuer
Samstag 27.10.2018
09:30Arbeit in Themengruppen
13:00gemeinsames Mittagessen
14:30Arbeit in Themengruppen
17:00Zettelspiel mit dem Improtheater BIK CITY
18:30Gemeinsames Abendessen
20:00Improtheater Workshop mit BIK CITY
Sonntag 28.10.2018
09:30Transfer Selbstorganisation Peergroups
11:00parallel: Mitgliederversammlung
13:00gemeinsames Mittagessen

Teilnahmegebühr pro Person:

Euro 146,-

Bis 30.06.18 gilt der Frühbucherpreis von:

Euro 96,-

Rabatt für Vereinsmitglieder jeweils:

Euro 50,-

Im Preis enthaltene Leistungen

Teilnahme an den angebotenen Workshops, Vortrag von Jürgen Schöntauf, Improtheater-Show und -Workshop, gemeinsames Lagerfeuer. Für Nichtmitglieder inkl. einjähriger Mitgliedschaft. Teilnahme an Vereinssitzung möglich. Hinzu kommen die Kosten für zwei Übernachtung inkl. Vollpension und Getränken.

Übernachtung

Vollpension im Einzelzimmer inkl. Getränke für 2 NächteEuro 131,-
Vollpension im Doppelzimmer inkl. Getränke für 2 NächteEuro 109,-

Bitte vermerke deinen Übernachtungswunsch auf der Anmeldungund und überweise den Betrag an Arche Noah Marienberge, Bank für Sozialwirtschaft, DE03 3702 0500 0001 0405 00 Verwendungszweck: SinnStifter-Tage 2018 / B3628

Anmeldung und Teilnahmebestätigung

Bitte die Online-Anmeldung auf der Website nutzen oder das beigefügte Formular ausfüllen und bis zum 28.09.2018 an SinnStifter e.V. senden. Teilnahmegebühr bitte überweisen an: SinnStifter e.V., Bremische VB, DE96 2919 0024 0024 5275 00 Verwendungszweck: SinnStifter-Tage 2018 / Teilnehmername.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Eine Teilnahmebestätigung erfolgt erst nach Einzahlung der Teilnahmegebühr und der Zahlungsbestätigung durch die Arche Noah.

Anmeldeschluss: Freitag, der 28. September 2018

Bild

Die Gäste

Keynote Jürgen Schöntauf

Jürgen Schöntauf ist Zukunftsdenker und Optimist aus Überzeugung. Seit vielen Jahren zeigt er als Berater und Begleiter von Unternehmern und Führungskräften, wie sie ihre Unternehmen zukunftsfähig gestalten und welchen Beitrag sie zu unserer Gesellschaft leisten können. In seinem aktuellen Buch »Sinnstifter – Wie Unternehmen davon profitieren, soziale Verantwortung zu übernehmen«, dass im Campus-Verlag erschienen ist, beschäftigt er sich mit der sozialen und ökologischen Verantwortung von Unternehmen. Er demonstriert anhand zahlreicher Beispiele, dass die Welt besser ist als viele glauben und wir sie gerade deshalb noch besser machen können. Er war Future Circle Member des Zukunftsinstituts und engagiert sich in der Wertekommission – Initiative Werte Bewusste Führung e. V. und der World Future Society.

zum Vortrag:
Jürgen Schöntauf will Menschen inspirieren, andere Menschen zu inspirieren, unsere Welt ein Stück besser zu machen. Eine der wichtigsten Fragen auf diesem Weg ist für ihn das WARUM. Was treibt uns an, genau das zu tun, was wir tun? Wie können wir durch unser Handeln die Zukunft positiv gestalten? Jürgen Schöntauf musste auf seinem Weg eine Reihe schwerer persönlicher Schicksalsschläge verkraften. Er hat aus diesen Erfahrungen 5 Thesen entwickelt, wie es möglich ist, dem eigenen Leben auch in schweren Zeiten Sinn zu geben und diesen an andere weiterzuvermitteln.

Improtheater BIK CITY

Improvisationstheater entsteht im Moment. Ohne vorbereiteten Text. Zwischen den Spielenden, die sich dem Moment mit bloßer Aufmerksamkeit hingeben und als Virtuosen der Kooperation gemeinsam die Überraschungen der Situation präsentieren. Tobias Sailer und Michel Büch verbindet jahrelange Arbeit und Auftrittserfahrung als Impro-Duo. Beide sind erfahrene Workshop-/Kursleiter und teilen sich die künstlerische Leitung der Bühne BIK CITY Impro in Bremen.

Improtheater-Show: Zettelspiel
In einer Erinnerungsübung reflektieren die Teilnehmer*innen, was sie in den Workshops erlebt haben. Die Erinnerungen landen auf kleinen Zetteln, die den Spielern von BIK CITY Inspiration zur szenischen Improvisation geben. Ab sofort weiß niemand mehr, welcher Satz woher kam und aus welchem Grund auf der Bühne gelandet ist – am wenigsten die Spieler selbst. Was kann ein neuer Kontext mit einem solchen Satz machen? Was kann eine zufällige Umdeutung über die “tatsächliche” Bedeutung einer Aussage, eines Spruchs, oder auch nur eines Wortes freilegen? Diese Improshow ist eine humorvolle und gemeinschaftsstiftende Reflexion über die Inhalte des Tages!

Improtheater-Workshop: Wir. Gemeinsam. Jetzt.
Die Grundprinzipien des improvisierten Theaters sind anwendbar auf viele private und berufliche Situationen. Es geht darum, die Fähigkeiten und Besonderheiten der Menschen anzuerkennen; zu zelebrieren, was sich aus deren Zusammenspiel ergibt und sich gemeinsam dem Moment mit all seinen Unwägbarkeiten hinzugeben. In diesem Workshop lernen wir die Grundprinzipien des Improtheaters kennen. Der Schwerpunkt liegt auf Kooperation und dem Entdecken und Herstellen von Verbindungen zu beruflichen und privaten Situationen der Teilnehmenden.

Bild

Anmeldung »SinnStifter-Tage 2018«

Workshops und Rahmenprogramm vom 26. bis 28. Oktober 2018 in der Arche Noah, Marienberge

Absender:

Hiermit melde ich mich verbindlich für die oben genannte Veranstaltung an. Frühbucher überweisen die reduzierte Teilnahmegebühr von 96,- EUR bis 30.06.2018 an SinnStifter e.V. – danach zahlst du 146,- EUR. Mitglieder erhalten 50,- € Rabatt.

Veranstaltungsort:
Arche Noah Marienberge, Albert-Schmidt-Weg 1, 57581 Elkhausen
Telefon 0049 (0)2742 - 6029, www.marienberge.de

Bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist der Rücktritt kostenfrei. Bei Rücktritt bis 3 Wochen vor Termin fallen Stornogebühren in Höhe von 50% an, danach 100%. Übertragung auf Ersatzteilnehmer ist möglich.

Du darfst dir im Vorfeld Gedanken machen, welches deiner zentralen Anliegen du einbringen willst und uns deine Themen vorab mitteilen (keine Verpflichtung). Die Frage hierzu lautet: „Was ist mein Anliegen, für das ich eine Lösung suche?“

Meine Bedürfnisse:

Meine Sehnsüchte:

Mein konkretes Anliegen:

Bitte reservieren Sie mir ein Zimmer für 2 Übernachtungen
Einzelzimmer/VP, mit Dusche/WC, 131,- EUR für 2 Nächte
Doppelzimmer/VP, mit Dusche/WC, 109,- EUR für 2 Nächte
 pro Person, mit:
Ich benötige kein Zimmer

Hiermit melde ich mich verbindlich für die oben genannte Veranstaltung an.

Teilnahmegebühr pro Person:

Euro 198,-

Teilnahmegebühr für Vereinsmitglieder:

Euro 136,-

Teilnahmegebühr für Unternehmen:

Euro 396,-

Frühbucherrabatt bis 25.08.17:

Euro 50,-

Bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist der Rücktritt kostenfrei. Bei Rücktritt bis 3 Wochen vor Termin fallen Stornogebühren in Höhe von 50% an, danach 100%. Übertragung auf Ersatzteilnehmer ist möglich.